Mein erstes Jahr P2P Investing mit Mintos

Seit knapp einem Jahr habe ich mittlerweile etwas Geld in P2P-Kredite bei Mintos* gesteckt. Anfänglich habe ich immer kleinen Beträgen von 10€ bis 50€ auf meinen Konto überwiesen. Per Autoinvestor wurde dies gleich auf die Kredite verteilt und es kamen Centbeträge als Zinsen zurück. Hiervon angefixt hatte ich dann auch hin und wieder etwas mehr Geld überwiesen. Außerdem habe ich weiterhin täglich meine Zinsrückflüsse angestarrt und mich gefreut.

Nach mittlerweile einem Jahr bin ich etwas ruhiger bei dieser Geschichte geworden. Ich habe zwar weiterhin den Autoinvestor laufen und plane derzeit nicht Geld abzuziehen aber ich fülle auch nicht zusätzlich auf. Mein eingesetztes Kapital liegt mittlerweile bei einigen hundert € und diese lasse ich nun erstmal liegen und hoffentlich viele Zinsen sammeln.

Dabei soll es erstmal bleiben und die laufenden Rückflüsse werden erstmal weiterhin in Kreditprojekte per Autoinvestor investiert. Längerfristig spiele ich mit dem Gedanken die Zinserträge anderweitig in das ETF-Portgolio umzuschichten. Bis sich hier allerdings verwertbare Beträge zusammen tun dauert es bei derzeitigen 10,8% Zinsen und keinen Ausfällen allerdings noch Jahre. Ich bin dennoch guter Dinge, dass Mintos weiterhin am Markt bestehen bleibt und mir langfristig etwas Geld abwirft.

Meine Mintos-Zusammenfassung nach knapp einem Jahr

Meine Mintos-Zusammenfassung nach knapp einem Jahr

Fazit

Das investieren in Privatkredite mit Mintos* macht weiterhin Laune. Die mittlerweile täglichen Rückzahlungen und Zinsen lassen das Kapital stetig anwachsen wenn auch in kleinen Minischritten. Die Rückkaufgarantie funktioniert bisher auch problemlos, sodass ich weiterhin keine Zahlungsausfälle zu beklagen habe. Letztlich muss ich doch sagen, dass mir das P2P-Segment als kleine Beimischung im Portfolio gut schmeckt aber es auch nicht allzu viel sein darf. Das Risiko ist einfach zu hoch, dass hier mal einige hundert € den Bach runter gehen oder man ewig auf seine Rückzahlungen warten muss. Dies sollte aber auch jedem bewusst sein bevor er sich in ein solches Investment stürzt.

Sofern Ihr Interesse habt Mintos einmal selbst auszuprobieren und zusätzlich einen Bonus auf euer investiertes Kapital erhalten wollt, könnt ihr euch über folgenden Link bei Mintos anmelden:

www.mintos.com*

Sofern ihr euch über diesen Link registriert bekommt ihr zusätzlich 1 % eures in den ersten 3 Monaten investierten Kapitals gutgeschrieben. Die Anlageprämie wird nach 30, 60 und 90 Tagen ab dem Registrierungsdatum eurem Konto gutgeschrieben. Die erste Rate wird aus der durchschnittlichen Tagesbilanz in den ersten 30 Tagen berechnet.

Disclaimer

Dieser Beitrag stellt keine Anlageberatung oder Empfehlung dar sondern dient lediglich der Bildung und privaten Unterhaltung. Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Gewissen aus öffentlich zugänglichen Quellen übernommen. Eine Haftung für die Richtigkeit kann daher nicht übernommen werden.

(* = Affiliate Link)

Kommentar verfassen